Scene

Id
4801  
Name
Happy Anger!  
Summary
 
Position
24  
Scenetype
Live  
Created At
2021-01-17 20:15:15  
Edited At
2021-02-11 10:48:16  
Show
Vendetta 153  


Die Kameras zeigen uns Brandon Cornwallace. Der junge Waliser, der sich vorhin erst gegen seinen Ex-Partner gestellt hat, gibt gerade einem kleinen Fan ein Autogramm. Zufrieden lächelt er.

Brandon Cornwallace: "Und immer dran denken, wenn du fest genug dran GLAUBST, dann kann auch aus dir Mal ein großer Kämpfer werden!"

Er tätschelt dem Jungen kurz den Kopf und reckt grinsend seinen Daumen in die Höhe. Der kleine Junge lächelt, als wäre gerade ein Traum für ihn in Erfüllung gegangen. Seine Mutter, die hinter ihm steht, zeigt jedoch einen ganz anderen Gesichtsausdruck. Einen viel besorgteren. Ja, einen gar verängstigten Gesichtsausdruck. Hastig umgreift sie ihren Jungen und zieht ihn zur Seite. Gerade rechtzeitig. Ein Stuhlschlag erwischt Bray-Bray voll am Hinterkopf und der Waliser geht mit einem lauten Schmerzensschrei zu Boden! Sein ehemaliger Partner Gordon Banes steht mit einem Stuhl bewaffnet über ihm und stellt der Welt eine Fratze des Hasses zur Schau.

Gordon Banes: "Du hättest wegbleiben sollen! Aber du willst ja nie hören ..."

Mit einem zornigen Aufschrei schlägt Banes abermals zu. Immer und immer wieder. Auf den Kopf, auf die Rippen, auf die Beine. Kein Körperteil des Walisers ist vor der Raserei des Gordon Banes sicher. Schließlich lässt Banes den Stuhl schwer atmend sinken. Er hat sich hier beim Zuschlagen völlig verausgabt. Unterdessen kommen endlich auch einige Sicherheitskräfte der PCWA angerannt, wenngleich auch viel zu spät. Banes weicht hämisch grinsend zurück.

Gordon Banes: "Wenn du weißt, was gut für dich ist, dann bleibst du nächste Show daheim, du Niete!"

Verächtlich spuckt Banes noch einmal auf den Boden und zieht schließlich ab. Ein Ärzteteam kümmert sich derweil um den stöhnenden Brandon Cornwallace. Vorsichtig helfen sie ihm auf die Beine und begleiten ihn zum Ärztezimmer.


Vincent Craven: "NEIN! Das darf nicht sein! Dieser Banes dreht völlig durch!!!"

Mike Garland: "Cornwallace hätte ihn einfach in Ruhe lassen sollen. Nicht mit dieser Übermacht da eben in der Halle auftauchen sollen. War doch klar, dass Gordon das provozieren musste."

Vincent Craven: "Na klar, Mike, jetzt sind Cornwallace und die Partners in Crime auch noch Schuld an dieser Attacke, was?! Gordon Banes hat einfach nicht mehr alle Tassen im Schrank, so einfach ist das. Ich bin froh, dass die beiden bei Vendetta 154 aufeinandertreffen."

Mike Garland: "DAS, Vince, das ist ein Punkt, wo ich dir sogar zustimme. Dürfte ein Spitzenmatch werden... wenn Brandon Cornwallce denn überhaupt noch in der Lage ist anzutreten."

Vincent Craven: "Hmpf..."

Mike Garland: "Abgesehen davon würde mich aber wirklich jetzt mal interessieren, wo die Schutzengel von Cornwallce denn jetzt in dieser Situation waren??? Eben noch schön im Spotlight sonnen, aber jetzt die Beine zusammenkneifen. Regie, zeigt uns doch bitte mal die werten Cotatores Trophy Holder!"



Actions