Scene

Id
4671  
Name
Shower√∂ffnung  
Summary
 
Position
7  
Scenetype
Live  
Created At
2020-10-03 12:56:01  
Edited At
2021-02-05 11:10:08  
Show
Vendetta 152  



 

152
 

Live aus dem PCWA Dome / Berlin, Deutschland (Phoenix Center)

Lautes Getöse, lautes Gebrülle - auch die halbe Anzahl an Fans macht ordentlich Stimmung im PCWA Dome, der größeren der beiden Veranstaltungsstätten. Und so kann Jona Vark trotz Corona mehr bei einer normalen Vendetta einnehmen - schließlich passen jetzt 15000 Menschen in den DOME, eigentlich 46523 Menschen, und ins Theatre normalerweise "nur" 12500 Menschen. Vielleicht ein kleiner Trost für die geschäftstüchtige Jona, die so die Verdienstausfälle bei den Großveranstaltungen besser kompensieren kann.

Solcherlei Gedanken treiben aber die berliner Fans nicht an. Sie sind voll der Aufregung und in Extase ob der Dinge, die da kommen werden. Heute stehen gleich zwei Titelmatches auf dem Programm und dies zeigt uns die Regie auch schnell durch einige PCWA Replica Belts, die sich die treuen Fans um die Hüften geschnallt haben oder sie sie enthusiastisch in die Höhe reißen.

Schließlich wird zu unserem beliebten Kommentatorenduo geschaltet. Neben Mike Garland hat wie immer Vincent Craven Platz genommen und dieser begrüßt die Fans gewohnt gut gekleidet und mit einem freundlichen Lächeln. 

Vincent Craven: "Guten Abend aus Berlin. Dies ist die 152. Ausgabe von PCWA Vendetta. Ich bin Vincent Craven und neben mir sitzt wie auch schon die anderen 151 Male..."

Mike Garland: "Mike Garland, der Mann, dem die Frauen vertrauen!"

Vincent Craven: "Was auch immer das nun mit unserer Show zu tun hat... Wie auch immer: Wir stehen kurz vor CORE, dem Pure Wrestling PPV der PCWA. Die Viertelfinale des Turniers sind gelaufen, dafür haben wir aber heute noch zwei Titelmatches auf der Card."

Mike Garland: "Definitiv eine Ansage von Jona Vark!"

Pressekonferenz zum...
Bild
Jimmy Maxxx, Marc Poe, Mad Dog & Shadow sind am Vorabend von Vendetta 152 zu einer Pressekonferenz auf dem Phoenix Center.

Vincent Craven: "Und auch diese gestrige Attraktion bekommen wir noch als Video präsentiert. Die Protagonisten von CORE durften sich gestern den Pressevertretern stellen."

Mike Garland: "Eines sei dabei allerdings schon einmal verraten - viele Fragen konnten die Jounalisten nicht stellen! Denn scheinbar reichte die bloße Anwesenheit der Gegner, um die Fetzen zwischen den vier Anwärtern auf den Quest for the Best fliegen zu lassen."

Vincent Craven: "So viel sollte aber als Vorgeschmack genügen. Maxxx, Poe, MD und Shadow fokussieren sich vor allem auf CORE. Zwei Verlierer aus der letzten Vendetta finden sich heute hingegen im Opener wieder..."

Open Challenge
Regular Tag Team Match
PCWA Cotatores Trophy
BildBild
vs.
BildBild
Bild
(Der erste Fall entscheidet über den Sieg. Als Fall zählen Three Count, Submission, Disqualifikation sowie Count-Out.
-Referee: Nelson Frider; No Timelimit)

Mike Garland: "Und grässlicher Weise sind diese zwei Nulpen auch noch Halter der Cotatores Trophy. Da hat man gleich gesehen, dass Vendetta 150 nur eine Eintagsfliege war."

Vincent Craven: "Mit Verlaub dann korrekterweise eher eine Zweitagsfliege - aber auch das wäre eine bodenlose Frechheit deinerseits, Mike. Die PiC haben sich in der PCWA nach oben gekämpft, standen gegen alle großen Teams der letzten Jahre im Ring und haben sich bei Vendetta 150 verdient die Titel geholt."

Mike Garland: "War ja klar, dass du die Glücksritter wieder verteidigen musstest... heute jedenfalls kämpfen sie gegen ein unbekanntes Team. Und damit dürfte der Drops auch schon wieder gelutscht sein, denn die letzte Vendetta war dahingehend doch sehr aufschlussreich."

Vincent Craven: "Wie meinst du das?"

Mike Garland: "Na, Smashs Geburtstags-Party und der Auftritt der Ring Assassins. Die beiden holen sich ihre Titel heute Abend zurück."

Vincent Craven: "Das wäre sicherlich ein interessantes Match. Ich hatte eher an das Video gedacht, das wir in der Pre Show bestaunen konnten. Maldicao bekommt zwei Schützlinge an die Seite gestellt. Vielleicht ist der heutige Opener ihr angesprochene Try-Out?!"

Mike Garland: "Gleich zu Beginn ein Titelmatch?! Ich weiß nicht."

Vincent Craven: "Erfahren werden wir es sicherlich erst unmittelbar vor dem Opener. Aber gegen Ashfield & Rogue spricht, dass sie die PCWA nicht im Guten verlassen haben. Ich kann mir daher nicht vorstellen, dass Jona Vark ihnen einen Shot gibt. Auch wenn die gegenseitige Verachtung zwischen ihnen und den PiC ungebrochen scheint."


Redemption
Handicap Match
1* Undisputed Gerasy
Bild
vs.
Bild
(Der erste Fall entscheidet über den Sieg. Als Fall zählen Three Count, Submission, Disqualifikation sowie Count-Out.
-Referee: Sven Nitzschke; Timelimit: 20 Min)

Mike Garland: "Von Verachtung ist bei den beiden Parteien unseres zweiten Matches schon nicht mehr zu sprechen. Hier regieren Hass und Rachsucht!"

Vincent Craven: "Zumindest was den Night Fighter und Blackheart betrifft. James Godd und Kevin Sharpe mögen sich zwar nicht, scheinen sich aber zumindest sportlich zu respektieren, was MD dazu brachte in der letzten Show endlich das vereinbarte Singles Match einzufordern."

Mike Garland: "Tja, Hund, stattdessen hat Sharpe es bei einem Handicap Match belassen und sich zusätzlich die Option auf den Nummer Eins Herausforderer Posten geangelt, sollte er heute gegen die Mad Godds gewinnen."

Vincent Craven: "Bei Sharpe gibt es halt immer noch etwas, das über jeglichem Hass steht. Und das ist der Undisputed Gerasy. Anders gesprochen: Er ist ein Feigling wie er im Buche steht."

Mike Garland: "Sagst du, wenn er sich zwei Männern entgegen stellt, eh?"

Vincent Craven: "Come on! Der plant 100% irgendein krummes Ding heute Abend."

Mike Garland: "Jona Vark hat es ihm zuvor noch gesagt: Er darf sich nichts mehr erlauben, sonst wird es harte Konsequenzen geben. Das schließt deine These aus, Vince." 

Vincent Craven: "Ach so. Und dass plötzlich offensichtlich ein alter Bekannter von Sharpe bei Jona im Büro rumturnt, macht dich nicht misstrauisch?! Ich traue Blackheart und ebenso diesem Mr. Joshua keinen Meter über den Weg."

Mike Garland: "Na ja... für mich sah das eher so aus, als könnten sich die beiden nicht leiden. Aber bleib du ruhig bei deinen Verschwörungstheorien, Vince."

Main Event
"Red Queen Rules" Match
Cryption Crown
Bild
vs.
Bild
Bild
(Der erste Fall entscheidet über den Sieg. Als Fall zählt, wenn man den Gegner dazu bringt "I quit" zu sagen.
-Referee: Charlie Swanson; No Timelimit)

Vincent Craven: "Jedenfalls darf auch unsere Cryption Crown Contenderin mit Konsequenzen rechnen, sollte sie noch einmal solch eine Aktion machen wie in der letzten Vendetta. Der heutige Main Event aber wird stattfinden."

Mike Garland: "Das Match zwischen Lara und Shadow hätte schon im QftB Achtelfinale steigen sollen. Dort aber konnte Lee nicht teilnehmen, da sie von Jimmy Maxxx in ihrem Match gegen Stem angefahren wurde."

Vincent Craven: "Davor und danach wurden auch immer wieder ihre Ambitionen in Richtung Krone laut; insbesondere bei ihrer Krönung, als sie sich selbst zur Queen machte. Heute kann sie zeigen, was dahinter steckt."

Mike Garland: "Shadow hat die Crown meistens nur dabei. Heute dann endlich nochmal eine richtige Herausforderung!"

Vincent Craven: "Du verkennst die Realität! Shadow trägt heute die Cryption Crown schon 553 Tage lang! Damit ist er in dieser Kategorie neuer Rekordhalter und verdrängt Barqas' Regentschaft aus den Jahren 08-10 mit 521 Tagen auf Platz 2!! Eine unglaubliche Leistung!"

Mike Garland: "Dann wird es ja endlich Zeit, dass er sie abgibt. Und die Queen hat ihre Hausaufgaben gemacht."

Vincent Craven: "Du spielst darauf an, dass es nicht, wie angekündigt, ein "I Quit" Match sein wird, denn, wie wir zuvor sahen, hat sich der Schatten mit Lee auf ein "Red Queen Rules" Match geeinigt. Ob das so klug von ihm ist, sollte man tatsächlich hinterfragen."

Mike Garland: "Auch nicht ganz so konsequent von Jona Vark. Aber die Krönung wäre es doch dahingehend, wenn Lara Lee den Titel gewinnt und ihn künftig in Backstage-Fights verteidigen will... Ha Ha."



Actions