Scene

Id
4109  
Name
Our Rumble, huh?!  
Summary
MD wird Backup von James Godd im ME. Ob ihre Allianz auch beim Rumble trägt, wird von der Klärung offener Fragen (Lafayette, Shadow) abhängen.  
Position
31  
Scenetype
Live  
Created At
2019-03-06 13:46:14  
Edited At
2019-03-20 17:08:19  
Show
Vendetta 140  


Die Sohle des einen Fußes ruht an der Wand, der andere Fuß steht auf dem Boden. Sein Oberkörper ist lässig an die Wand gelehnt, während er den Gang hinab schaut, darauf wartend, dass hier jemand vorbei kommt, den er kurz vor dem ME noch einmal sprechen will. Mad Dog steht in dem Backstage-Gang, der direkt zur Gorilla Position führt und deren einziger Zugang ist. Während er den Flur entlang schaut, wo sich bereits einige PCWA Mitarbeiter tummeln, bemerkt er deren mangelnde Hektik. In Vorbereitung auf den Main Event gehen sie konsequent und konstant ihrer Arbeit nach. Jeder Handgriff wurde schon hundert Mal gemacht, jede Aktion schon mehrmals gearbeitet - für diese Männer und Frauen ist das anstehende Match wahrscheinlich nichts besonders, für den Mann hingegen, der gerade in den Flur einbiegt und seinen Freund sofort erblickt, allerdings schon.

Mad Dog: "James!"

Die Töle drückt sich von der Wand ab und stellt sich dem Engländer entgegen, um ihn mit einer herzlichen Umarmung und kräftigem Schulterklopfen zu begrüßen. 

Mad Dog: "Bist du bereit?"

James lächelt leicht, dann ballt er die Faust. Siegesgewiss.

James Godd: "Natürlich bin ich das. Du weißt, dass mich die Niederlage im Quest Finale verfolgt hat und dass mir unser Sieg im Tag-Team Match nicht gereicht hat. Heute habe ich endlich die Möglichkeit im Eins gegen Eins zu zeigen, dass ich besser bin als Kevin Sharpe. Und dafür bin ich sowas von bereit, Dog! Es ist das Match, auf das ich seit dem Imperial Impact warte - und im Gegensatz zu Marc Poe bekomme ich es schon heute serviert."

Der Night Fighter nickt. Er hat sich keine andere Reaktion des Tribunes gedacht, klopft ihm dennoch ein weiteres Mal Mut machend auf die Schulter.

Mad Dog: "Viel Erfolg, James."

Die Aufrichtigkeit der Worte trifft Godd, sodass auch er anerkennend nickt.

Mad Dog: "Du weißt, dass Sharpe auch mir beim National Wrestling Day die Möglichkeit genommen hat, mich an ihm zu rächen. Er nahm einen Stuhl und damit zwang er mir diesen beschissenen DQ-Sieg auf - kein besonders toller Start für ein Comeback, huh?! Aber heute geht es um dich... Also sei gewiss, dass Kevin heute Ähnliches versuchen könnte, wenn er merkt, dass du besser bist... Und das bist du!"

MD ballte wieder die Faust, als er an den NWD zurück dachte. Jetzt schaut er James nach dem Kompliment tief in die Augen. 

Mad Dog: "Und außerdem waren die letzten Main Events von Vendetta stets von Eingriffen gekennzeichnet. Mit Sharpe im Boot war dabei immer Shadow. Marc hat mich am Anfang der Show auf den Trichter gebracht - ich glaube zwar immer noch nicht daran und der Schatten hat heute zumindest in ähnlicher Weise gesprochen, aber in der PCWA weiß man ja nie, huh?! Sharpe hat daneben allerdings noch Graves im Schlepptau... Was ich damit sagen will: Lass dich nicht verunsichern, James... Ich bin dein Backup im Match!"

Kurz mustert der Engländer die Töle und nickt ihm dann freundlich zu.

James Godd: "Um ehrlich zu sein nehmen mir solche Überlegungen schon ein wenig die Lust. Mit soetwas will ich mich nicht beschäftigen, Mad Dog. Ich will einfach da raus gehen und ihn besiegen... Er und ich. Der Squared Circle. Und sonst nichts."

Missmutig lässt Godd den Kopf leicht sinken.

James Godd: "Aber allem Anschein nach sind wir in der PCWA wieder soweit, dass wir uns mit soetwas beschäftigen müssen, huh?! Marc wird auch am Ring sein und sich das Match anschauen - er dürfte damit auch ein Backup sein, falls etwas schief läuft. Aber je nachdem... Es kann nicht schaden, wenn du hier im Backstage die Augen offen hälst, danke. Leider hat mir jedoch Carnageddon schon ein wenig die Tour versaut und Sharpe attackiert... Wenn ich ihn besiege, weiß ich schon, welche Ausreden ich mir die Wochen danach wieder anhören muss."

Kurz denkt der Night Fighter daran, wie Lara Lee eben auch bei ihm in der Umkleide war und ihn anging.

Mad Dog: "Lara und Stem sind zur Zeit irgendwie wie von der Tarantel gestochen... besonders die Amazone. Eben hätte sie auch beinahe mich in meiner Kabine attackiert."

James legt den Kopf schief.

James Godd: "Als ich sie vor einigen Wochen zufällig in einem Pub traf, wirkte sie eigentlich ganz nett auf mich. Sie wollte etwas über Sharpe wissen und wir hatten ein gutes Gespräch. Dabei habe ich ihr allerdings auch gesagt, ihn besser mir zu überlassen... Und jetzt funkt sie mir trotzdem so in die Parade."

Der Tribun schüttelt den Kopf. Seine Wut über den Vorfall kann er nicht wirklich verbergen.

James Godd: "Was wollte sie denn von dir?"

MD zuckt mit den Schultern. 

Mad Dog: "Irgendwas wegen Lafayette... Nicht weiter wichtig."

Kurz schaut Godd seinen Freund irritiert an, dieser aber winkt mit der Hand ab, was James' Gefühl jedoch nicht zu verbessern vermag.

Mad Dog: "Sharpe wird sich so oder so rausreden, wenn er verliert. Aber dafür hat er nicht viel Zeit, denn nach der heutigen Vendetta kommt der Brawlin' Rumble, James. Und während Sharpe dann Marc Poe gegenüber steht, werden wir als Mad Godds den Rumble entern. Wir können diesen Spielchen mit Eingriffen und Intrigen mit einem deutlichen Zeichen entgegen treten, indem wir zusammen kämpfen und schließlich den besseren von uns gewinnen lassen - und indem wir danach Marc Poe in einem fairen Match gegenüber stehen oder erneut und final Kevin Sharpe."

Nun nickt Godd doch zustimmend.

James Godd: "Wenn ich Sharpe heute schlage, wird mich das beim Rumble wahnsinnig pushen, so viel steht fest. Und ich denke dazu, dass wir auf jeden Fall eine Allianz bilden. Schau dir nur an, wie sich unsere Gegner auch wieder reihenweise verbünden. Vor allem Team XAW..."

Mit einem Augenrollen bedenkt er Kevin Smash, dann aber spricht James ernst weiter.

James Godd: "Allerdings erinnere ich mich da auch lose an dein Bündnis mit Shadow aus dem letzten Rumble und dass ihr es wieder aufleben lassen wollt, huh?! Und das mit Lafayette musst du mir die Tage auch mal deutlich erklären! Bevor wir nämlich im Rumble zusammen arbeiten, sollten diese Dinge zwischen uns geklärt sein, Mad Dog."

Ein kurzer, ernster Blick zu seinem Freund. Dann geht der Blick des Engländers in Richtung Gorilla Position.

James Godd: "Aber nicht jetzt. Jetzt werde ich nämlich da draußen Kevin Sharpe besiegen und das verlangt all meine Aufmerksamkeit!"

Die unbekannte Konstante klopft ihm ein weiteres Mal auf die Schultern.

Mad Dog: "Yes! Geh' da raus und zeig' es diesem Bastard!"

Während Godd an ihm vorbei zieht, schaut ihm die Töle mit faltiger Stirn hinterher. Als seine Hand nachdenklich durch seinen Bart fährt, schaltet die Regie zurück zu den Kommentatoren.


Mike Garland: "Oh Wow, vernehme ich da etwa Risse im Paradies, hm?! Geheime Machenschaften des Hundes werfen ihre Schatten voraus."

Vincent Craven: "Das scheint mir nichts zu sein, was man nicht bei einem Bierchen aus der Welt schaffen kann, Mike. Es geht hier auch jetzt um Wichtigeres - nämlich unseren Main Event."

Mike Garland: "Und da sollte Godd doch mal seine Arroganz wieder einpacken. Er kann froh sein, dass Sharpe ihn vermutlich aufgrund der Attacke etwas sanfter anpackt." 

Vincent Craven: "Tzz. Das werden wir ja gleich sehen. Wir schalten noch einmal Backstage und dann ist Main Event Time."



Actions