Scene

Id
3828  
Name
ConspiracEE  
Summary
 
Position
3  
Scenetype
Off Camera  
Created At
2018-08-10 06:54:14  
Edited At
2018-09-01 18:08:35  
Show
Vendetta 136  


- Die Tiefgarage des PCWA-Theaters, einige Stunden vor Vendetta 136 -

 

Es ist noch viel Zeit, bis die 136. Ausgabe von Vendetta an den Start geht, deshalb sind nur wenige Autos in der Tiefgarage geparkt. Von daher kann man davon ausgehen, dass an diesem Fleckchen Erde noch keine großen Menschenmassen zu finden sind. Die Tiefgarage ist daher ein idealer Ort für dunkle Geschäfte. Einer, der sich an diesem Ort und mit dem Gewerbe bestens auskennt, ist Rob Collins. Bei Vendetta 130 hat er eben hier Marc Poes Wagen in Schutt und Asche gelegt und seitdem Rob für die Armitage Company arbeitet, steht "Dark Business" quasi an der Tagesordnung. So ist es auch diesmal...

In der am wenigsten beleuchteten Ecke der Garage stehen Collins und sein Assistent Hugo und warten. Um keinen auffälligen Lichtpegel zu werfen, verzichtet Rob sogar darauf seine Zigarette, die er im Mundwinkel hängen hat, anzuzünden. Selbst sein typisches "Auf und Ab"-Gehen hat er eingestellt, es gilt, in keinster Weise aufzufallen.

Rob Collins: "Psssssst."

Der Oaklander blickt seinen Assistenten an und verdeutlich ihm mit dem Zeigefinger auf dem Mund, dass er ruhig sein soll. Hugo schaut kurz auf und schüttelt fragend seinen Kopf. Rob lauscht weiter und tatsächlich vernimmt er ein leises Geräusch, welches er eindeutig zuordnen kann. Es sind Schritte.

Rob Collins: "Er kommt."

"ER" geht wie die Armitage Company subtil vor. Ganz in schwarz gekleidet und die Kapuze des Hoodies über den Kopf gezogen, kann man den Mann, der sich unauffällig auf Hugo und Rob zubewegt, nicht erkennen.
Angekommen bei Rob Collins und seinem Assistenten, entledigt sich der Unbekannte seiner Kapuze. Es ist Grizz Lee. Collins reicht ihm die Hand und der Grizzer schlägt ein.

Lee: "Hast du sie?"

Collins nickt und gibt Hugo ein Zeichen. Diesen interessiert die ganze Situation gleich Null, er ist mit seiner Packung "Skittles" vollkommen ausgelastet.

Rob Collins: "HUGO, den Umschlag!"

Hugo wäre nicht er selbst, wenn er die gewünschte Aktion nun ausführen würde. Stattdessen lässt er einige Sekunden ins Land streichen, bevor er Rob den Umschlag erst hinhält und dann wieder wegzieht. Der Hüne grinst.

Rob Collins: "LASS' DEN SCHEISS! Es geht um die Geschäfte der Company!"

Der Oaklander hat seinen Assistenten nun endlich überzeugt und bekommt den Umschlag gereicht. Er übergibt ihn direkt an Grizz Lee.

Rob Collins: "Schau' sie dir an, du wirst zufrieden sein."

Lee öffnet den Umschlag und zieht mehrere Dokumente in der Größe von DIN A4 heraus, dann sucht er sich den in der Nähe parkenden Transporter als Schutz und beleuchtet die Blätter mit seinem Smartphone. Es sind die Fotos, die Rob bei seiner Observierung gemacht hat. Darauf ist eindeutig zu erkennen, wie Jona Vark und Marc Poe das PCWA-Theater nach Vendetta 135 gemeinsam verlassen und nach einem kurzen Halt an der Tankstelle zu einem Hotel weiterfahren. Die wohl wichtigsten Fotos zeigen, wie der Marylander die Beifahrertür für Jona Vark öffnet und sie dann ebenfalls aus dem Auto steigt und beide im Hotel verschwinden. Die Fotographien dahinter tragen ein anderes Datum. Damit steht fest, dass sich Marc Poe und Jona Vark mehr als nur einmal trafen.

Lee: "Gute Arbeit."

Mit jeder Aufnahme ist das Grinsen im Gesicht des Trouble Magnet breiter geworden.

Rob Collins: "Ich hätte es nicht gedacht, aber du hattest sowas von Recht. Zum Glück hab' ich meinen besten Detektiv mit dem Auftrag bedacht."

Auch das Gesicht des Oaklanders wird von einem Lächeln verziert.

Rob Collins: "Dein Tipp war Gold wert. Diese Fotos werden der Armitage Company irgendwann ebenfalls nützlich sein. Zwar weiß ich nicht, was du damit vorhast. Wir lassen uns jedoch gern überraschen. Wahrscheinlich wird es uns bei Donalds Plan irgendwann die PCWA zu übernehmen weiterhelfen."

Im Gegensatzu zu Rob wirkt Hugo nicht sehr glücklich, obwohl er ein sehr loyaler Soldat ist und ihm der Erfolg von Armitage wichtiger als alles andere ist. Die von Rob gemachten Fotos werden seinem Kindheitsfreund Ezra Armitage aka Marc Poe riesigen Schaden zufügen. In Hugos Seele kämpfen Engel und Teufel um die Vorherrschaft, obwohl er bei der Obervation nur sekundär beteiligt war. Fakt ist, er war dabei und hat es nicht verhindert. Die Freundschaft mit Ezra wird nach dieser Aktion mit großer Wahrscheinlichkeit nicht neu aufleben.

Lee betrachtet die beiden eher skeptisch.

Lee: "Ein ambitionierter Plan. Aber apropos Armitage, du könntest für mir Kontakt zu deinem Boss herstellen, dann könnte ich mich mit ihm über gewisse Dinge unterhalten."

Rob Collins: "Natürlich, das sollte kein Problem sein. Immerhin mag der Boss deine Arbeit."

Aus diesem Grund will Rob den Grizzer unbedingt in die Company holen. Donald wäre sehr glücklich und er selbst hätte wieder mal ein Erfolgserlebnis vorzuweisen.

Rob Collins: "Nebenbei könntest du mir vielleicht auch einen Gefallen tun. Du könntest der Armitage Company offiziell beitreten, dass wäre eine Win-Win-Situation für uns alle."

​Vor allem für Rob.

Mit ausdrucksloser Miene lässt sich Lee das für einen Moment durch den Kopf gehen. Sicher, er könnte Unterstützung und den Rücken halbwegs frei haben. Auf der anderen Seite wäre er dann vielleicht aber nichts weiter als eine Art Befehlsempfänger. Das schmeckt ihm nicht. Er hält den Umschlag leicht in die Höhe und wählt den diplomatischen Weg.

Lee: "Wenn hiermit alles so läuft, wie ich mir das vorstelle, werde ich Poe bald den Gerasy abnehmen. Was Mister Armitage davon hat, würde ich ihm gerne selbst unterbreiten. Nun, und du stehst dann auch in einem guten Licht da, schließlich hast du einen großen Teil dazu beigetragen. Aber eins nach dem anderen. Nachdem ich erfolgreich gewesen bin, können wir uns über dieses Angebot nochmal unterhalten."

Rob sieht nicht unzufrieden aus. Immerhin hat Grizz Lee nicht abgelehnt wie Jimmy Maxxx oder gar nicht reagiert wie Lara Lee.

Rob Collins: "Donald wird dich bald kontaktieren. Mir persönlich war es eine Freude mit dir Geschäfte zu machen und ich denke wir könnten ein richtig starkes Team bilden, welches dem Rest der PCWA das Fürchten lehrt. Ich wünsche dir bis dahin viel Erfolg und dann reden wir weiter."

Collins und Lee schütteln sich abermals die Hände, während Hugo die Szene nachdenklich beobachtet.



Actions