Scene

Id
3794  
Name
Legendary Stuff coming up ...  
Summary
James Godd besucht diesmal Marc Poe im Krankenbereich. Lange bleiben die Fanfavoriten nicht allein, RM und sein bester Kumpel Kevin Smash stehen plötzlich auf der Matte. Wiedermal sorgen Deception anschließend für viel Liebe unter den Menschen. So kommt es zu einer dicken Überraschung ...  
Position
23  
Scenetype
Live  
Created At
2018-07-20 09:23:56  
Edited At
2018-08-08 11:18:46  
Show
Vendetta 135  


Schmerzen... 

Der Kopf brummt wie verrückt, aber vor allem dieses unaufhörliche Stechen in der linken Schulter quält Marc Poe. 

Poe könnte schreien... Er reißt sich jedoch zusammen, immerhin hat er eine Vorbildfunktion, und Poe ist nicht der einzige Patient, der im Krankenbereich vor der X-Ray Station wartet. Offensichtlich wurden bei Backstagearbeiten ein paar PCWA Mitarbeiter verletzt, die nun wie der Champ geröntgt werden müssen. Und ebenso hat es Tony Graves bei einer Attacke erwischt. Mehr hat der Marylander aber nicht mitbekommen, er ist noch ziemlich benebelt. 

Poe nimmt einen großen Schluck aus seiner Wasserflasche und spült damit zwei Aspirin runter. Seine Kopfschmerzen sollten damit verschwinden, denn das Concussion Protocol hat Marc Poe bereits absolviert und eine Gehirnerschütterung konnte nicht festgestellt werden.

Dennoch hat die brutale Attacke von Grizz Lee am Anfang der Show dem Mann aus Baltimore ziemlich zugesetzt. Seit er das höchste Gold in der PCWA trägt, scheint es an der Tagesordnung zu sein hinterrücks attackiert zu werden. Es ist also definitiv, wie viele Champions sagen: Er trägt von nun an ein riesiges Fadenkreuz auf seinem Rücken.

Poe vergräbt seinen Kopf in den Händen. Immernoch sind zwei der verletzten PCWA-Arbeiter vor ihm an der Reihe. Ungeduldig rutscht er auf seinem Stuhl hin und her. Der Champ malt sich bereits die wildesten Szenarien aus. Es käme einer Katastrophe gleich, wenn zum Beispiel das Schlüsselbein gebrochen oder das Schultereckgelenk gesprengt wäre. Der Marylander müsste dann eine ziemlich lange Pause einlegen und der frisch gewonnene Undisputed Gerasy würde ihm sicherlich abgenommen werden. 

Während der Gerasy friedlich auf dem Stuhl neben Poe ruht, lässt dieser seine Schulter kreisen und verzieht schmerzhaft das Gesicht. Könnte durchaus was Schlimmeres sein... 

"Du kannst die Schulter bewegen, das ist schonmal ein gutes Zeichen."

Ein schemenhaftes Lächeln huscht über das Gesicht des Gerasy. James Godd ist aufgetaucht, derjenige der beim Impact den Besuch von Poe in der Krankenstation in den falschen Hals bekommen hat. Trotzdem dürfte der Engländer der einzig verbliebene Verbündete vom Champ im Kampf für Recht und Ordnung sein. 

Marc Poe: "Da geb ich einen Scheiß drauf. Es schmerzt wie Sau..."

Godd nickt kurz mit dem Kopf. Er kann genau nachfühlen, was Poe gerade fühlt, schließlich war er erst beim Impact in genau der gleichen Situation, wenngleich er selbst auch nicht ganz so umgänglich war, wie es Poe nun zu sein scheint. Schließlich nimmt der Mann aus London sich den freien Stuhl neben Poe und setzt sich hin. 

James Godd: "Du verzeihst mir doch hoffentlich, dass ich dir noch nicht zu deinem Sieg beim Impact gratuliert habe. Ich bin zwar ein guter Verlierer, doch es ärgert mich noch immer, dass ich den Gerasy nicht geholt habe. Longlife Dream und so, You know?"

Marc Poe: "Ist schon in Ordnung, James. Ich kann dich verstehen, immerhin hat RM dich schon vor dem Match angegriffen und...."

Lautes Lachen und Gegröle hallen durch den Korridor. Poe und Godd schauen sich an, sie wissen Beide, von wem dieser respektlose Lärm ausgeht. Es sind RM der Kuchen und Kevin Smash, die sich, bestens gelaunt, direkt vor den zwei Fanfavoriten aufbauen. Ihr Zorn über die Rebellion von Team Happy Hour scheint inzwischen verflogen zu sein, was auch das breite Grinsen der selbsternannten Legende andeutet.

Kevin Smash: "Da können wir doch gerade zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Unser neuer Gerasy ist nicht alleine, er hat sein neues Schmusekätzchen dabei."

RM der Kuchen: "Zwei Schmusekätzchen mit einer Klappe, richtig. Und das, obwohl du nur nach Poe gesucht hast. So bekomme ich wohl auch noch meinen Spaß."

Die beiden einzigen Deception Mitglieder lachen laut auf. Poes Kopfschmerzen werden wieder stärker, aber gegen diese Art wird keine Tablette der Welt helfen können. Smash ist der Dritte im Bunde, der Poe in den letzten Wochen zugesetzt hat. Der Mann aus Baltimore stand bei seinem Gastauftritt in der XAW kurz vor einem Sieg gegen den Champion AJ Dunn, bevor sich Smash, der Kuchen und deren bester Freund Elroy Schmidtke in das Match einmischten. Godd hingegen blickt die beiden giftig an und erhebt sich sofort wieder aus dem Stuhl, auf welchen er sich gerade erst gesetzt hatte. Der Engländer ballt die Fäuste und tritt den beiden Deception Mitgliedern entschlossen entgegen.

James Godd: "Was willst du, Kuchen? Hat dir die Tracht Prügel, die ich dir beim Impact verpasst habe immer noch nicht gereicht?"

Der Kuchen lacht laut und hämisch auf und blickt Smash an.

RM der Kuchen: "Hast du das gehört, Kevin?"

Auch Smash lacht laut auf.

Kevin Smash: "Ja, der Warmbiertrinker hat wohl vergessen, wer wem die Tracht Prügel verpasst hat."

Die Legende mustert ihren früheren Schüler abfällig.

Kevin Smash: "Wie geht es der Rippe, James?"

Smash schenkt dem Engländer ein arrogantes Grinsen. Der geht nun einen weiteren Schritt auf das Duo zu.

James Godd: "Danke, ging schonmal besser, was ich vor allem euch beiden zu verdanken habe. Aber ihr Zwei wart ja schon immer mutig, wenn ihr in der Überzahl seid. Trifft man jedoch alleine auf euch, dann seid ihr soooo ..."

Der Engländer macht eine kleine Geste, indem er Daumen und Zeigefinger in sehr geringem Abstand zueinander hält.

James Godd: "... klein! Whatever, wenn ich mich nicht recht entsinne, dann habe ich dich beim Impact, trotz eures hinterhältigen Angriffs, aus dem Match geworfen, RM, euer verfickter Plan ging also schön nach hinten los. Aber offensichtlich seid ihr schwer von Begriff ... aber was anderes konnte man von Dummköpfen eures Kalibers wohl auch nicht erwarten!"

Er schüttelt abfällig den Kopf. RM blickt den Engländer nun schon etwas wütender an und auch die Miene von Smash nimmt einen leicht rötlichen Ton an. Sicheres Zeichen, dass es in der selbsternannten Legende am Brodeln ist. Der Kuchen ist es, der nun das Wort ergreift.

RM der Kuchen: "Mach dich doch nicht lächerlich, James. Letztlich hast du es nämlich auch nicht geschafft, den Gerasy zu holen und hattest es nur purem Glück zu verdanken, dass du mich eliminieren konntest. One on One mach ich dich jederzeit fertig!"

Der Engländer springt sofort darauf an und will einen weiteren Schritt auf RM zugehen, doch nun kommt Smash in Bewegung. Der Hüne stellt sich schützend vor RM, was Godd jedoch nicht im geringsten einschüchtert.

James Godd: "Beweis' es, Kuchen!"

RM der Kuchen: "Das willst du nicht wirklich, Godd. Glaub mir, dieser Kuchen würde bitter für dich schmecken!"

Er lässt ein kurzes und trockenes Lachen aus seiner Kehle entfahren. Godd will gerade den Mund öffnen, als sich zum ersten Mal auch der Gerasy Champ in die Konversation einmischt.

Marc Poe: "Immer das Gleiche Geblubbere. Wie ich dir beim Impact schon gesagt habe, bist du im One on One so gut wie chancenlos, Kuchen! Eure hinterlistigen Angriffe startet ihr ausschließlich, wenn ihr in der Überzahl seid. Bei meinem Gastauftritt in der XAW habt ihr es kürzlich erst wieder unter Beweis gestellt. Ich hatte Dunn genau dort, wo ich ihn haben wollte, und ihr habt mich angegriffen. Mir reicht es endgültig, genau wie James werde ich das nicht mehr hinnehmen."

Mit schmerzverzerrtem Gesicht hievt sich der Gerasy nach oben und stellt sich damit auch optisch auf die Seite des Engländers. Smash schüttelt den Kopf und lässt ein weiteres hocharrogantes Lachen aus seiner Kehle.

Kevin Smash: "Das einzige, was dieser Auftritt gezeigt hat, ist, dass du ein Versager bist. Ihr sprecht immer alle davon, dass es in der XAW nur Altstars geben würde und doch konntest du keinen Sieg verbuchen. Dazu war unser Eingreifen gar nicht nötig. Das haben wir nur deshalb getan, weil es so viel Spaß macht dich zu verprügeln."

Er lacht einmal mehr auf und nun tritt auch der Kuchen wieder an seine Seite. Godd schüttelt den Kopf.

James Godd: "Ihr beide widert mich einfach nur an!"

Godd will erneut auf die beiden zugehen, doch Poe hält ihn davon ab.

Marc Poe: "Lass gut sein, James, der gehört mir!"

Godd blickt Poe kurz in die Augen, dann nickt er stumm mit dem Kopf.

Marc Poe: "Ich geb dir Recht, Smash!"

Sowohl RM, James Godd und Kevin Smash schauen den Marylander entsetzt an. Bei den Deception-Mitgliedern ist jedoch schnell das selbstgefällige Lächeln zurückgekehrt.

Marc Poe: "In der XAW sind durchaus gute Jungs, obwohl ihr Chef ein dämliches Arschloch ist. Du weißt selbst, dass ich deinen Champ im Sack hatte, bis du aufgetaucht bist, weil es dir soviel "Spaß" macht mich zu verprügeln. Ich mach dir folgenden Vorschlag: Nächste Vendetta, du gegen mich! So zum Spaß."

Ein leichter Anflug von Panik macht sich in den Gesichtszügen der selbsternannten Legende bemerkbar. Mit einem nunmehr etwas unsicher wirkenden Grinsen schüttelt er den Kopf und winkt ab.

Kevin Smash: "Schon vergessen? Ich habe meine Karriere beendet, du Dummkopf!"

Er lacht etwas unsicher auf und blickt den Kuchen an, der mit einem Mal jedoch nachdenklich wirkt und mit seiner Hand das eigene Kinn umfasst.

Marc Poe: "Ich hab da vielleicht noch was anderes, um dich zu motivieren."

Der Marylander zeigt auf seinen Titelgürtel, den er auf seinem Stuhl zurück gelassen hat. 

Marc Poe: "Du hast 400 Titel gewonnen, doch der wichtigste fehlt dir. Ich gebe dir die Chance auf den Undisputed Gerasy! Diese Möglichkeit bekommt nicht jeder. Und wenn du richtiges Glück hast, ist meine Schulter bis dahin nicht verheilt. Es ist DIE Möglichkeit deines Lebens!"

Mit versteinerter Miene blickt der Mann aus Baltimore in die Kamera. Der letzte Satz war eindeutig an Grizz Lee gerichtet. Smash dagegen schaut total ungläubig aus der Wäsche, doch noch ehe der überhaupt etwas sagen kann, übernimmt der Kuchen das für ihn.

RM der Kuchen: "Er nimmt an; und dann kannst du dich von deinem Gerasy verabschieden!"

Die Augen von Smash weiten sich mit einem Mal voller Panik. In einer hastigen Bewegung zieht er den Kuchen zur Seite und versucht diesem leise etwas klarzumachen, jedoch kann eigentlich jeder hören, was die beiden sich sagen.

Kevin Smash: "Spinnst du? Du kannst doch nicht einfach so Matches klarmachen ... Mandy bringt mich um, wenn ich nochmal in den Ring steige."

RM der Kuchen: "Es ist doch nur für kurz ... wenn du den Gürtel hast, dann kannst du ihn mir schenken und musst ihn gar nicht verteidigen. Tu es für mich und meinen Traum, Kev'!"

Kevin Smash: "Ich ... RM ... verdammt nochmal ..."

Er umgreift mit beiden Händen seinen großen Legendenschädel.

Marc Poe: "Die lebende Legende ist in Wahrheit ein Pantoffelheld."

Zornig dreht die selbsternannte Legende sich um.

Kevin Smash: "Also gut, Poe ... du wirst diesen Fehler noch bitter bereuen! Und weine ja nicht rum, wenn ich dich deines Titels beraube!"

RM der Kuchen: "Ja, denn dann ist es zu spät, du Narr!"

Smash dreht ab und verlässt die Krankenstation ohne weitere Worte. Er muss sich jetzt unbedingt in Form bringen, denn er hat nicht vor sich zu blamieren, wenn es gegen Poe geht. Der Kuchen bleibt noch einen Augenblick stehen und lächelt breit.

RM der Kuchen: "Also dann ... viel Spaß noch beim Kuscheln!"

James Godd: "Wir sprechen uns noch!"

Doch RM hat dafür nur ein müdes Lächeln übrig, als er auch abdreht und die beiden Freunde alleine zurücklässt. Godd blickt den Gerasy mit ernster Miene an.

James Godd: "Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee war, Marc ... die beiden sind gefährlich!"

Marc Poe: "Ich weiß, dennoch mache ich mir mehr Sorgen um meine Schulter. Ich habe mir den Titel nicht in einer epischen Schacht geholt, um ihn wegen einer Verletzung zu verlieren."

Der ehemalige Hafenarbeiter lässt nochmal seinen Arm kreisen, um die Schulter zu testen.

Marc Poe: "Und ich habe auch nicht vor ihn gegen Kevin Smash zu verlieren. Er ist ein Schaumschläger, unterschätzen werde ich ihn trotzdem nicht. Es ist nun wirklich an der Zeit, dass ihm jemand das Maul stopft und ihm klarmacht, dass seine Zeit vorrüber ist. Außerdem kenne ich jemanden, der mir ein bisschen mehr über Smash erzählen kann."

Der Engländer nickt mit dem Kopf.

James Godd: "Ich hoffe du hast Zeit, weil es da wirklich eine Menge zu erzählen gibt."

Poe rollt ein wenig mit den Augen und deutet auf sich selbst.

Marc Poe: "Wenn ich eines gerade habe, dann ist es wohl Zeit!"

Er lächelt Godd zu und der erwidert das Lächeln nur allzu gerne.

James Godd: "Da hast du wohl Recht, Marc. Also dann lass mich ganz am Anfang beginnen ..."

Und während Godd anfängt zu erzählen, faden die Kameras jedoch aus und beenden so für den Zuschauer diese ereignisreiche Szene.


Vincent Craven: "YES! Kevin Smash bekommt endlich seinen Mund gestopft und stellt sich Marc Poe im Ring! Undisputed Gerasy on the line."

Mike Garland: "So ist das, wenn man ein junger Champion ist. Man will viel zu viel. Der Auftritt in der XAW und nun ein Titelmatch mit verletzter Schulter... Das kann schneller nach hinten losgehen, als er glaubt."

Vincent Craven: "Das ist auch das, was mir Sorgen bereitet, Mike. Und... Der Kuchen. Aber glücklicherweise könnte James Godd in Poes Ecke sein; schließlich ist der Engländer derjenige, der Smash das letzte Mal in der PCWA den Mund gestopft hat."

Mike Garland: "Mir bereitet das alles überhaupt keine Sorgen, Vince. Ein junge, wilder Champion, der überpacet, und eine erfahrene, trickreiche Legende, die es noch einmal wissen will, gegeneinander. Was wollen wir mehr?"

Vincent Craven: "Ein grandioser Main Event - das steht außer Frage."

Mike Garland: "Sag ich doch. Über die Konsequenzen kann man sich Gedanken machen, wenn es soweit ist. Das gilt übrigens auch für James Godd und RM, die bei der nächsten Vendetta ihre Aufgaben im Quest 4 the Best haben."

Vincent Craven: "Es ist der Kuchen, der im Halbfinale auf den Gewinner des kommenden Matches treffen könnte."



Actions