Scene

Id
3643  
Name
he was born a unicorn  
Summary
 
Position
3  
Scenetype
Live  
Created At
2018-03-18 01:54:49  
Edited At
2018-03-31 16:05:40  
Show
Vendetta 132  


19:45
Ego-Perspektive.

Die wackeligen Bilder einer (mutmaßlichen) Smartphonekamera zeigen uns, wie jemand sich langsam auf den Eingangsbereich des PCWA-Domes zu bewegt. Er noch schnellen Schrittes, dann, je näher er seinem Ziel kommt, immer langsamer. Wer auch immer seinen Weg filmt, scheint unentschlossen, unsicher, ob er wirklich ankommen möchte. Dann bleibt er plötzlich ganz stehen und die Kamera wird hektisch umher gedreht und wir können für einige Sekunden den Blick auf eine tättowierte Hand, sowie einen ebenfalls tättowierten Unterarm erhaschen. Leise hört man eine Stimme.

???: "Why the fuck am I even here?"

Weiter geht es, langsamen Schrittes, in Richtung des Tempels der Unterhaltung. Es ist nicht mehr viel Zeit bis zum Showbeginn und doch stehen, nicht weit von unserem Kamerabild entfernt, noch unzählige Menschen und warten darauf hineingelassen zu werden. Die unbekannte Person mit der Kamera ist fast angekommen, doch einige Meter von den Menschen (und eventuell Reptiloiden) entfernt, gibt es eine letzte kurze Pause, noch einmal wird tief durchgeatmet, dann die letzten Schritte und es geht ins Gedränge.

Es dauert nur wenige Momente bis die ersten Menschen zu tuscheln beginnen. Wir sehen zeigende Finger, fragende Gesichter und vereinzelt auch leuchtende Augen. Wer auch immer hier die Kamera spatzieren führt, scheint nicht gänzlich unbekannt zu sein. Einige der umstehenden Zuschauer scheinen die Person anzusprechen, doch leider können wir nicht hören, was sie sagen, zuviele Nebengeräusche, gepaart mit der suboptimalen Qualität des Mikrofons führen zu einer eher unangenehmen Geräuschkulisse für die Zuschauer. Der Weg endet vorerst als eine Sicherheitskraft sich vor der Kamera aufbaut.

Sicherheitskraft: "Ticket bitte."

Die tättowierte Hand hält einen VIP-Ausweis zunächst in die Kamera und danach vor die Nase des "Türstehers", welcher den Ausweis kurz überprüft.

Sicherheitskraft: "Der Mitarbeiter Eingang ist eigentlich nicht hier vorne..."

Seine Lektion wird unterbrochen und die noch immer unbekannte Person mit der Kamera zeigt ihm den Mittelfinger.

???: "Yada, Yada, Yada!"

Die Hand scheibt die Sicherheitskraft zur Seite und wird nicht daran gehindert, was uns verrät, dass die unbekannte Person nicht ganz unwichtig zu sein scheint. Wer auch immer es sein mag, nimmt uns via Handykamera, weiter mit in die Halle. Auf den Gängen schwenkt er die Kamera einmal umher und begibt sich dann in eine der unzähligen Toiletten. Kurz bevor er vor einem der Spiegel ankommt bleibt er stehen.

???: "Guess who!"

Kaum hat er ausgesprochen, da springt er vor den Spiegel und endlich, endlich, bekommen wir sein Gesicht zu Gesicht.

???: "I was born a unicorn..."

Bevor er weiter sprechen kann, fällt sein Handy auf den Boden und das Bild wird schwarz. Zurück bleibt nur die Frage: Was ist nur mit dem Jungen passiert?



Actions