Scene

Id
3458  
Name
See you again  
Summary
 
Position
4  
Scenetype
Live  
Created At
2017-10-20 07:40:14  
Edited At
2017-11-14 18:36:36  
Show
Vendetta 129  


Unter dem Hashtag #fnlFuture haben die Fans seit dem Rumble viel darüber diskutiert wie es mit Fearless 'n' Lawless weitergeht bzw. ob es überhaupt weitergeht. Doch das Tage-Team hat weder mit einem Facebook-Post noch mit einem Tweet darauf reagiert, auch auf Interviews haben Dante und Marc verzichtet. Nach dem Rumble haben sich FnL komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, El Hermano und Poe mussten sich in Ruhe über ihre Perspektive klar werden. Bei dieser wichtigen Entscheidung konnten die ehemaligen Cotatores auch keine Rücksicht auf die Neugierde ihrer Fans nehmen.

Das Damoklesschwert schwebt nicht erst seit den Ereignissen des PPVs über der Zukunft von Fearless 'n' Lawless. Der Verlust der Cotatores, der darauffolgende Streit und die überragende Leistung von Poe bei der Battle Royal, während sich El Hermano sehr schnell wieder verabschiedete, haben nun wohl für den Split gesorgt. So ziemlich kein Wrestling-Experte hat mit dem gerechnet, was hier in Hamburg nun Live von statten geht. Dante Rodriguez und Marc Poe treten tatsächlich gemeinsam aus dem Aufzug der Tiefgarage der Barclay Arena.

Die Sporttaschen geschultert, machen sich die ehemaligen Cotatores Champs durch die Gänge des Backstagebereich auf dem Weg zu den Lockerrooms. Es sieht also danach aus als wenn Fearless 'n' Lawless weiterhin als Team bestehen und alle Lügen strafen. Diesen gemeinsamen Auftritt dürfte nun das langerwartete Statement sein und wird die Gerüchte über eine Trennung im Keim ersticken.

Doch es ist alles anders, denn Dante und Marc sind lediglich zufällig zur gleichen Zeit in der Arena aufgetaucht. Was den Zuschauern vorerst verborgen bleibt ist die Tatsache, dass die Beiden nun in Einzelkabinen untergebracht sind. Poe hatte diesen Wunsch bei Jona Vark geäußert und sie hat diesem entsprochen.

Bedeutet diese Raumtrennung auch gleichzeitig das Ende des erfolgreichen Tag-Teams? Man sollte niemals nie zu einer Reunion sagen, vor allem da sich FnL nach dem Rumble wieder versöhnt haben. Dennoch möchten sowohl der Mexikaner als auch der Amerikaner vorerst ihre eigenen Wege in der PCWA gehen. Vorallem Marc Poe muss erstmal seine Probleme mit Tony Graves klären und herausfinden, wer nun wirklich der Dratzieher hinter der ganzen Desperado-Geschichte ist. Dante Rodriguez geht diese Sache mit dem Desperado auch mittlerweile zu weit und deshalb hat er ebenfalls für sich entschieden, sein eigenes Ding zu machen.

Rodriguez und Poe bleiben bei der Kabine, die ursprünglich für FnL geplant war stehen. 

Marc Poe: "Das wäre unser Partylokation für heute gewesen."

Dante Rodriguez: "Correctamente. Aber ab jetzt feiert wieder jeder seine eigene Party."

Mehr haben sich die ehemaligen Champs auch nicht zu sagen, denn dann ist es Zeit für den Abschied. Handshake zwischen Marc und Dante, dann biegt der Mexicaner in den rechten Korridor ein, während Poe's Kabine im linken Teil der Arena liegt. Als sich die Wege trennen könnte im Hintergrund Whiz Kalifas "See you again" laufen, so melodramatisch wirkt diese Szene auf den Zuschauer. Doch die Stimmung wird plötzlich durch ein Applaudieren unterbrochen, welches aber nur noch vom Marylander vernommen wird, da Dante bereits am Horizont verschwunden ist. 

Poe dreht sich um und erblickt wie RM der Kuchen lässig im Türrahmen der ursprünglich für FnL geplanten Umkleide lehnt. RM hat mittlerweile mit seinem sarkastischen Klatschen aufgehört und wischt sich nun eine imaginäre Träne weg. Dann grinst er den Marylander diabolisch an.

Marc Poe: "Dein dämliches Lachen werde ich dir später im Ring aus der Fresse prügeln, Kuchen! Beim Rumble hat es leider nicht mehr geklappt, weil du so schnell die Segel gestrichen hast. Was willst du eigentlich hier? An deiner Stelle würde ich noch etwas für den Main Event trainieren!"

Etwas empört über die rüde Begrüßung, ist es am Kuchen sich zu erklären.

RM: "Verzeihung! Begrüßt man so einen Teil der PCWA Cotadores Trophy Holder?"

Mit einem zufriedenen Grinsen streut der Kuchen noch etwas Salz in die Wunden seines heutigen Main Event Gegners.

RM: "Nein, definitiv nicht! Aber falls es dich wirklich interessiert warum Ich hier bin, vielleicht wollte ich dir Glück wünschen, denn das wirst du heute Abend benötigen!"

Der junge Amerikaner stellt seine Sporttasche ab und geht auf den Kuchen zu, dann tippt er ihm mit Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand auf die Brust.

Marc Poe: "Ich bin nicht derjenige, der Glück und Tony Graves braucht, um Siege einzufahren!"

RM: "Ich brauche niemanden, um meine Kämpfe zu gewinnen. Und vielleicht bin ich auch nur hier, um zu verhindern, dass sich wieder jemand gegen mich stellt. Vielleicht bin ich hier, weil ich auf deine Beste Freundin treffen wollte."

Der Kuchen schaut an Poe vorbei. Erst links, dann rechts.

RM: "Wo ist Sie? Wo hast du Jona versteckt? Will sie mich im Main Event nicht vielleicht mit einen Arm hinter den Rücken kämpfen lassen damit du eine Chance hast? Sie macht doch sonst alles damit ich keinen Blumentopf gewinnen kann."

Marc Poe: "Ich denke, gegen Breads und beim Rumble hast du uns deine Fähigkeiten schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Deshalb würde Ms. Vark eher mir einen Arm auf den Rücken binden, denn noch ein Main Event unter einer Minute ist schlecht für das Geschäfft! Und sie weiß wie man die PCWA zu leiten hat, da kannst du noch soviel Bullshit über sie raustrumpeten! Jetzt möchtest du wohl das Gerücht verbreiten, dass Jona und ich uns die Kabine teilen? Nur weil ich auf ihrer Seite bin? Nur weil sie Dante und mich mal in unserer Umkleide besucht hat? Das ist doch sowas von lächerlich, Kuchen! Ms. Vark ist eine Geschäftsfrau, sie würde leider nie mit einem ihrer Mitarbeiter anbandeln! Du hast dir mit deiner Kampagne gegen sie den Startplatz beim Rumble selbst erarbeitet."

Der Kuchen lacht Sarkastisch.

RM: "Meine Schuld? Das war eine Verschwörung, natürlich kann ich den Rumble nicht gewinnen, wenn ich Ihn starte. Jona Vark ist das Krebsgeschwür der PCWA. Das sage ich schon immer, aber du…"

Er schaut Poe an.

RM: "Du bist eine Metastase! Aber ich bin die Chemotherapie der PCWA und ich werde euch Besiegen und die PCWA wieder groß machen!!!"

Marc Poe: "Selbst für das von dir bekannte Niveau, ist dieser Vergleich ein neuer Höhepunkt der Geschmacklosigkeit! Du bist nicht nur respektlos gegenüber deiner Vorgesetzten und allen anderen PCWA-Mitarbeitern, nein du respektierst einfach nichts und niemanden. Heute Kuchen, wirst du für deine nur vom Hass diktierten Wörtern bezahlen. Ich werde dir im Main Event die Lichter ausblasen und deine Kampagne beenden. Nicht nur für mich, nicht nur für Jona, sondern auch für alle Menschen die sich durch eine Chemotherapie quälen mussten um eine schreckliche Krankheit zu bekämpfen. Eine Krankheit die du für eine abartige Methapher benutzt hast."

Während der Marylander kurz davor ist, denn heutigen Main Event bereits hier und jetzt zu beginnen, ist RM unberührt von den Worten seines Widersachers.

RM: "Ach ja?! Das werden wir sehen! Ich sehe dich im Ring!"

Provozierend geht RM an Marc Poe vorbei und gibt ihm einen leichten Stoß mit der Schulter, dann verschwindet er auf dem selben Weg, denn vorhin auch Dante Rodriguez genommen hat. Poe ballt seine Fäuste und überlegt kurz den Kuchen einfach von Hinten niederzustrecken, doch dann besinnt er sich eines besseren und nimmt die Abzweigung zu seinem Lockerroom.


Vincent Craven: "Oh je, da sind unsere beiden Main Eventer schon mit voller Wucht aufeinander getroffen!"

Mike Garland: "Die beiden konnten sich vor dem Rumble schon nicht reichen und jetzt, nach dem Rumble, ist das ganze noch einmal schlimmer geworden. Zum einen durch das Cotatores Match, aber auch durch das Treffen mit Jona im Ring..."

Vincent Craven: "Wir erinnern uns alle nur allzu gerne daran."

Mike Garland: "Immer noch eine unsport..."



Actions